Mit der sichtbaren Präsenz in Form von Fuss- und Fahrzeugpatrouillen zu jeder Tages- und Nachtzeit sollen verhindert werden:

  • Einbrüche, Diebstähle und Überfälle
  • Schmierereien und Beschädigungen
  • Missbrauch von Betäubungsmitteln
  • Nachtruhestörungen, Streitigkeiten und Jugendbanden

 

Im Rahmen der sicherheitspolizeilichen Tätigkeit werden

  • einschlägig bekannte Örtlichkeiten überwacht
  • Personen und Fahrzeuge kontrolliert
  • bei Alarm- und Überfallmeldungen effiziente Massnahmen getroffen
  • kriminalpolizeiliche Erstangriffe vollzogen

 

Im Auftrag der Einsatzzentrale der Kantonspolizei wird

  • nach gesuchten oder vermissten Personen gefahndet
  • bei häuslicher Gewalt ermittelt
  • bei fürsorgerischem Freiheitsentzug mitgeholfen

 

Es werden nicht nur Kontrollen aller Art, sondern auch Verhaftungen vorgenommen.

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen